MZ neu

Nur nicht drängeln

Hier hat das Band ausgedient: Die Camcorder-Klasse um 700 Euro will mit modernster Speichertechnik beeindrucken - DVD, Karte oder Festplatte. Aber wie gut sind die Videobilder? Im Test: 8 bandlose Camcorder um 700 Euro, Canon DC 50, Hitachi DZHS 301 E, Hitachi DZHS 501 E, JVC GZMG 155 E, JVC GZMG 255 E, Panasonic VDRD 310 EG, Sony DCRDVD 406 E, Sony DCRSR 72 E

vad_sh_108_nurnichtdraengeln.jpg


Im Test: 
8 bandlose Camcorder um 700 Euro
pfeil_kl Canon DC 50,
pfeil_kl Hitachi DZHS 301 E,
pfeil_kl Hitachi DZHS 501 E,
pfeil_kl JVC GZMG 155 E,
pfeil_kl JVC GZMG 255 E,
pfeil_kl Panasonic VDRD 310 EG,
pfeil_kl Sony DCRDVD 406 E,
pfeil_kl Sony DCRSR 72 E

sh_2008_xs.jpg 
zurück zum Heftinhalt

  Hier hat das Band ausgedient: Die Camcorder-Klasse um 700 Euro will mit modernster Speichertechnik beeindrucken - DVD, Karte oder Festplatte. Aber wie gut sind die Videobilder?

Doppelt hält besser, sagt sich mancher Camcorder und nutzt bei der Aufzeichnung nicht nur ein Medium. So setzt Hitachi sein DVD/HDDHybrid- Konzept mit dem HS 301 und HS 501 fort. In Letzterem werkelt neben einem DVD Brenner eine 30-GB-Festplatte. JVC bestückt seine beiden Everio-Cams mit einer Harddisk und schwört das Duo zusätzlich auf Kartenaufzeichnung ein. Angesichts der neuen SDHC-Karten mit bis zu 4 GB und der Robustheit des Mediums eine durchaus zukunftsträchtige Alternative. Auf die rund 50 Euro teure 4-GB-Karte passt immerhin eine knappe Stunde Video in bester Qualität. Die beiden DVD-Cams von Panasonic und Sony nutzen doppellagige Discs und kommen so auf rund 40 Minuten. Darüber kann der Sony-Cam SR 72 nur müde lächeln: Seine 60-GB-Harddisk speichert 14 Stunden Video; die HDD-Konkurrenz im Test begnügt sich mit 30 GB. Egal, ob kleine 8-Zentimeter-DVD, Speicherkarte oder Festplatte: Jeder in diesem Test vertretene Hersteller legt seinem/seinen Kandidaten eine Software bei, welche die Aufnahmen auf einer großen 12-Zentimeter-DVD archiviert.

Jetzt kaufen:
sh_kaufen_5_90.jpg  
Das komplette Sonderheft direkt auf den Computer laden. Einfach bezahlen mit Click and Buy. Der Download ist 18 MByte groß und kann einige Zeit in Anspruch nehmen.
Heft_5_90_bestellen
VIDEOAKTIV Sonderheft Camcorder Kaufberater 2008 nachbestellen.

(5,90 Euro + inkl. Versand)

Webtipp: So geht's

 

kostenfreie Kleinanzeige

Haben Sie ungenutztes Equipment? Wollen Sie Ihre "alte" Kamera noch gut verkaufen? Geben Sie bei uns Ihre kostenlose private Kleinanzeige auf. VIDEOAKTIV veröffentlicht Ihre Anzeige in der Zeitschrift und parallel in der Bestenliste die stets zum kostenlosen Download bereit steht.
 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
logo transp white text