MZ neu

Zwillingsforschung

Zwei Systeme – eine Mission: die Videonachbearbeitung so einfach wie möglich zu machen, ohne Computer und dennoch flott zu erledigen.

MacroSystem ist unter die Fittiche des Loewe-Konzerns geschlüpft. Die zwei neuen Casa-Systeme beweisen, dass MacroSystem wie Loewe auf den Videoschnitt setzen.
Beide Stand-alone-Studios zeigen schon äußerlich ihre Verwandtschaft – auch zu den ebenfalls neuen DVC-TV-Systemen. Elegant mit weißer Glasfront erheben sie immer noch den Anspruch der Exklusivität
– besonders das große S-6000 mit seinem 12-Zentimeter-Display in der Front. Für den S-3000 sind Schirm und WLAN-Schnittstelle eine aufpreispflichtige Option.
Auch bei den Prozessoren muss der Kleine Abstriche machen, kostet dafür aber 1200 Euro weniger. Allerdings hält sich der Leistungsverzicht im Rahmen: Der 2800 Euro teure S-6000 arbeitet mit einem Intel Core 2 Duo E 8600 (2x 3,33 GHz), der S-3000 steht mit dem Intel Core 2 Duo E 6300 und entsprechend 2x 2,8 GHz dem kaum nach.

CK_0211_ZWILLINGSFORSCHUNG
Im Test:

pfeil_kl MacroSystem Casablanca S-3000

pfeil_kl MacroSystem Casablanca S-6000

CK_0211_Titel
zurück zur Übersicht
Jetzt kaufen:
ikon_haus
Aktuelles Heft - am Kiosk erhältlich.
5_90_pp Die komplette Ausgabe in unserem Shop als Download.
7_50_ausgabe-kaufen
Diese Ausgabe mit Click&Buy bezahlen.
Heft_5_90_bestellen
Den Camcorder Kaufberater 02/2011 jetzt versandkostenfrei bestellen. (5,90 Euro inkl. Versand)

Webtipp: So geht's

 

kostenfreie Kleinanzeige

Haben Sie ungenutztes Equipment? Wollen Sie Ihre "alte" Kamera noch gut verkaufen? Geben Sie bei uns Ihre kostenlose private Kleinanzeige auf. VIDEOAKTIV veröffentlicht Ihre Anzeige in der Zeitschrift und parallel in der Bestenliste die stets zum kostenlosen Download bereit steht.
 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
logo transp white text