MZ neu

Bitte einsteigen

Camcorder, die hoch aufgelöste Videos aufnehmen können, müssen nicht teuer sein. Aber Achtung: Gerade im Einsteigerbereich sind die Qualitätsunterschiede erheblich!

Die Zeit von Camcordern, die nur in PAL-Auflösung filmen können, geht zu Ende. Die Hersteller konzentrieren sich mehr und mehr auf HD-Cams. Das bedeutet aber nicht, dass es keine günstigen Modelle mehr gäbe.

Vergleicht man die technischen Daten der verschiedenen Preisklassen, stellt man schnell fest, wo die Hersteller den Rotstift angesetzt haben, um die Geräte zum Kampfpreis anbieten zu können. Während hochwertigere Cams mit vergleichsweise großen Bildsensoren ausgerüstet werden, die ihre Vorzüge vor allem bei schwacher Motivbeleuchtung ausspielen können, sind die der Testkandidaten ziemlich winzig: Der Samsung HMX-F 80 und der Yashica CMHP 12 arbeiten mit 1/3,2-Zoll-Sensoren, das entspricht einer Diagonale von einem knappen halben Zentimeter.

CK 0113 BITTE EINSTEIGEN
Im Test:

pfeil_kl Canon Legria HF R 306

pfeil_kl JVC Everio GZ-E 15

pfeil_kl JVC Everio GZ-E 205

pfeil_kl Panasonic HC-V 10 EG

pfeil_kl Samsung HMX-F 80

pfeil_kl Samsung HMX-Q 20

pfeil_kl Samsung HMX-H 400

pfeil_kl Sony HDR-CX 200 E

pfeil_kl Sony HDR-CX 190 E

pfeil_kl Sony HDR-CX 210 E

pfeil_kl Yashica CMHP 12

 

CK 0113
zurück zur Übersicht
Jetzt kaufen:
ikon_haus
Aktuelles Heft - am Kiosk erhältlich.
Heft 6 90 PP Die komplette Ausgabe in unserem Shop als Download.
Heft 6 90 CaB
Diese Ausgabe mit Click&Buy bezahlen.
Heft 6 90 bestellen
Den Camcorder Kaufberater 01/2013 jetzt versandkostenfrei bestellen. (6,90 Euro inkl. Versand)

Webtipp: So geht's

 

kostenfreie Kleinanzeige

Haben Sie ungenutztes Equipment? Wollen Sie Ihre "alte" Kamera noch gut verkaufen? Geben Sie bei uns Ihre kostenlose private Kleinanzeige auf. VIDEOAKTIV veröffentlicht Ihre Anzeige in der Zeitschrift und parallel in der Bestenliste die stets zum kostenlosen Download bereit steht.
 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
logo transp white text