NS neu

Socam UltiMate: Action-Cam-Konkurrenz aus China

  Die etablierten Action-Cam-Hersteller wie GoPro, Sony, Rollei und Co. bekommen ernst zu nehmende Konkurrenz aus Fernost. Ein "neuer Typ von Actionkamera" will die SOCAM UltiMate aus Hongkong sein. Mit einem um 330 Grad drehbaren Objektiv und einem innovativen Unterwasser-Gehäuse ist sie über den deutschen Online-Vertrieb Condrad auf den europäischen Markt zu haben. Das Objektiv bietet einen ...

Das Objektiv bietet einen 155 Grad Bildwinkel und eine Nahgrenze von einem halben Meter. Die Videoformate beschränken sich auf 1080p30, 1080i60, 720p60 sowie eine Zeitlupenfunktion mit 120fps und nur noch WVGA-Auflösung, was 854x480 Pixel entspricht. Fotos werden mit Auflösungen von fünf, acht oder 16 Megapixel geschossen, auch Zeitraffer in Intervallen von einer Sekunde bis einer Minute sind möglich. Gespeichert wird alles auf einer bis zu 32GB großen microSD-Karte.

Ein integrierter oder optional koppelbarer LCD-Monitor ist für die Socam UltiMate nicht vorgesehen. Bei Verwendung des eingebauten WiFi-Moduls mit der optionalen App für iOS- und Android-Mobilgeräte stoppt das Vorschaubild ebenfalls, sobald die Aufnahme startet.

Die Kamera selber ist nicht gegen Umwelteinflüsse geschützt, und selbst das separate Unterwassergehäuse ist nur auf eine maximale Tauchtiefe von einem Meter ausgelegt. Dafür bietet es noch Platz für einen weiteren Akku, einen GPS-Sensor oder ein "IMU" genanntes Modul, das unter anderem Geschwindigkeit und Richtung einer Bewegung aufzeichnet. Die Module koppeln mit der Kamera über eine 30polige Spezialbuchse im Boden der Socam UltiMate neben dem Micro-HDMI-Ausgang.

Für den Ton sorgt das eingebaute Mikrofon oder optional ein externes, das über eine 3,5 Millimeter Stereominiklinke Verbindung aufnehmen kann.
Auf dem deutschen Markt wird die UltiMate über den Online-Elektronikhandel Conrad für rund 270 Euro angeboten, wobei neben Kamera, Schutzgehäuse und Akku auch zwei Klebehalterungen, ein Universal-Clip und ein USB-Kabel enthalten sind. Ein Modell zum Test ist bereits in der Redaktion eingetroffen.

(Bernd E./mad)
Action-Cam-Videos schneiden: Workshop mit Magix Video Pro X

Newsübersicht - Camcorder
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Socam
facebooktwitter
Socam Ultimate front
Das flache Gehäuse der Socam UltiMate soll eine diskretere Montage am Körper oder auch an einem Quadrocopter ermöglichen.
Socam Ultimate unterwassergehaeuse
Hier dient das Unterwassergehäuse sogleich als Erweiterungsmodul zum Bespiel für einen zweiten Akku.
Socam Ultimate back
Relativ übersichtlich sind die Bedienelemente auf der Rückseite angebracht. Wie die Bedienung mit Handschuhen gelingt, zeigt unser Test.

 

Forumthemen


12.03.2014, 18:09
Die Videoformate beschränken sich auf 1080p30, 1080i60, 720p60 sowie eine Zeitlupenfunktion mit 120fps Diese Einschränkung gehört bald der Vergangenheit an, denn SOCAM hat heute mitgeteilt, dass die UltiMate auch die in Europa üblichen Bildfrequenzen 25p, 50i, 50p und 100p bekommen wird. Ausgewählt werden sie über die App, und das entsprechende ...

Diskussion im Forum weiterverfolgen ...

 

Webtipp: So geht's

 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
logo transp white text