NS neu

CyberLink PowerDVD 14: Video-Player für PC und Mobilgeräte

  Der Software-Video-Player PowerDVD 14 zählt zu den gängigsten Programmen für die Wiedergabe von Filmen, Foto- und Musik. Mit der neuen Version setzt CyberLink verstärkt auf die Cloud um eigene Inhalte auf unterschiedlichen Geräte verfügbar zu machen.

Der Film- und Media-Player PowerDVD 14 beherrscht die Wiedergabe von Blu-ray-, 3D- und HD-Inhalte. Da zunehmend Medieninhalte auf mobilen Endgeräten konsumiert werden, unterstützt PowerDVD 14 mit seinen -Apps die bekanntesten Tablets und Smartphones. Mit der neuesten Version wird erstmals die CyberLink Cloud integriert. Auf diese Plattform kann man Videos, Fotos und Musik speichern und dann mit anderen Geräten synchronisieren und teilen. Mit der Version 14 führt CyberLink als vierte Variante PowerDVD Live ein: Damit bietet CyberLink erstmals auf ein Abo-Modell als Alternative zum Software-Kauf. Nutzer von PowerDVD 14 Ultra erhalten ein kostenloses einjähriges Abo mit 10 GB Speicherplatz für die CyberLink Cloud.

PowerDVD 14 unterstützt als erste Multimedia Software das High Efficiency Video Coding (HEVC/H.265) Format. Dieses Videoformat ermöglicht eine verkürzte Downloadzeit und soll dabei dennoch hochqualitative Videos in HD-Auflösung und darüber ermöglichen. Insgesamt hat der PowerDVD 14 mehr als 50 neue und verbesserte Funktionen bekommen.

Besonders erwähnenswert ist die verbesserte Wiedergabe und Sortierfunktion von YouTube Videos. Dank der “Pinning” Funktion kann man sich Videos für den Offline-Modus markieren und dann auf Reisen ohne Internetanschluss genießen. Dabei hat CyberLink die Wiedergabe in 3D verbessert, die Licht- und Rauschreduzierung angepasst und erlaubt Schnellvorlauf- und Zeitlupenfunktionen. Mit der neuen App „Power Media Player“ liefert CyberLink einen Player für iPhone, iPad, Android und Windows 8 Geräte.

Derzeit nur für die USA interessant ist der Support für die UltraViolet-Standards für das Streamen und Herunterladen von Videoinhalten. verlustfreies APE & ALAC Audio

PowerDVD 14 ist ab sofort verfügbar: PowerDVD Live kostet 45 Euro im Jahres-Abo oder 15 Euro im 3-Monats-Abo. Wer lieber die Software sein Eigen nennt bekommt PowerDVD 14 Ultra für 100 Euro, PowerDVD 14 Pro für 70 Euro und PowerDVD 14 Standard für 35 Euro. Upgrades von vorherigen PowerDVD Versions sind ab 45 Euro erhältlich.

(jos)
Im Test: Drei Media-Player

Newsübersicht - Präsentation
Schnittsoftware-Vergleich

Link zum Hersteller: CyberLink
facebooktwitter
CyberLink PDVD14
PowerDVD soll der MedienPlayer auf allen Plattformen und Betriebssystemen werden - dank Cloud kann man die Dateien austauschen.
CyberLink PDVD14 YouTube
Für YouTube-Videos gibt es nun eine Pin-Funktion mit der das Video geladen wird und somit Offline zur Verfügung steht.
CyberLink PDVD14 Ultra
Mit PowerDVD in der Version 14 führt CyberLink gleich vier Versionen ein - die Ultra liefert die beste Ausstattung, die weitgehend der Abo-Version entspricht.

 

 

Webtipp: So geht's

 


Unsere Videos laufen mit Musik
der Online-Plattform
endetv white