NS neu

ProDad Prodrenalin: Bildkorrektur Schritt für Schritt erklärt

ProDads ProDrenalin bietet eine Rundum-Optimierung für Action-Cams wie die GoPro Hero an. Das Programm kann neben anderen Korrekturen die Verzerrung ausgleichen. Wir erklären die Funktionsweise im Schritt-für-Schritt-Workshop.

Bei Action-Cams entsteht durch das weitwinkellastige Objektiv in der Regel eine Verzerrung im Bild. Doch nicht jedem gefällt dieser Fisheye-Effekt. Um den Horziont wieder „hin biegen“ zu können, braucht man eine Korrektur-Software wie ProDrenalin. Die kann aber noch mehr: Zusätzlich gibt’s ein Bildstabilisierungs-Tool und die Möglichkeit Bildrauschen zu reduzieren.

Die Fischaugen-Verzerrung entfernt Prodrenalin dabei automatisch. Auch die verschiedenen Videoauflösungen der GoPro Hero 3 erkennt das Programm, inklusive 4K. Ferner beherrscht ProDrenalin die Rolling-Shutter-Korrektur um die typischen Bildfehler dem CMOS-Sensoren wie „Wabbeln" oder Verzerrungen durch schnelles Schwenken zu beseitigen.

Wie man zu ersten Ergebnissen kommt, erkläre wir anhand eines neuen Workshops Schritt für Schritt.

Prodad Prodrenalin ist für 49 Euro erhältlich. Der Hersteller empfiehlt für die Verwendung einen Intel Core i7 Prozessor und 8 Gigabyte Arbeitsspeicher.

(pmo)
Workshop: ProDad ProDrenalin in der Praxis

Newsübersicht - Intern
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: nicht verfügbar
03 prodrenalin prodad
Mit ProDads ProDrenalin lässt sich die Fischaugen-Verzerrung und andere Bildfehler von Actioncams korrigieren.
prodad prodrenalin pt gr web
Wir erklären die Korrektur mit ProDrenalin in einem neuen Workshop unter Praxis und Technik.

 

 

Webtipp: So geht's

 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
logo transp white text