NS neu

IBC: Rotolight Neo - Bi-Color-Kopflicht

Rotolight stellt eine neue kompakte Leuchte vor die in einem knappen Meter Entfernung immerhin 1077 Lux liefern soll. Die Bi-Color LEDs sind im 50 Grad Winkel angeordnet.

Der auf LED-Leuchten speziealisierte Hersteller verbaut 120 LEDs und verspricht hohe Lichttreue (CRI > 91, Skin tone >98, TLCI 85) und genaue Steuerung über ein Display das die Lichtregelung in Blendenstufen angibt. Die Farbtemperatur kann zwischen 3150K to 6300K liegen. Die Rotolight Neo soll ein flackerfreies Licht liefern.

Gespeist wird die Kopfvideoleuchte mit 6 x AA-Batterien mit denen sie maximal 5 Stunden beziehungsweise 3 Stunden Licht bei 100 Prozent Leistung liefern soll. Alternativ kann man ein Netzteil mit DTAP-Stecker verwenden.

Die Rotolight Neo kommt mit einen Zehnerpack Filter inklusive Diffusion, Hautton-Filter und Effektfiltern und kostet 310 Euro (ohne Mehrwertsteuer).

(jos)
VIDEOAKTIV-Test: Top-LED-Leuchten für gutes Filmlicht

Newsübersicht - Camcorder
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Rotolight
NEO backdrop_1
Rotolight zielt gleichermaßen auf die Profianwender mit großem Equipment als auch auf ...
Neo back_dslr_2
... DSLR-Filmer. Die Displayanzeige hilft beim Einstellen von Farbtemperatur und Helligkeit - ob das bild auch heißen soll, dann man die Leuchte per WiFi einstellen kann? 
 

 

Forumthemen

 

Webtipp: So geht's

 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
logo transp white text