NS neu

IBC: Sony SBP-128C, SBP-64C - neue Profi-Speicherkarten für 4K

Es wird deutlich – die Camcorder-Hersteller legen die Weichen für 4K. Sony bringt neben der FS7 auch neue SxS PRO+ und SxS-1-Speicherkarten für High-Frame-Rate-Aufnahmen mit professionellen Kameras.

Beide Varianten wird es mit einer Kapazität von 128 Gigabyte geben. Sony sieht die SxS PRO+ prädestiniert für die Aufzeichnung von ultrahochauflösendem 4K-Material im Außeneinsatz. Die SxS-Pro+-Karten namens SBP-128C und SBP-64C lesen Daten mit bis zu 3,5 Gbit/s (440 MB/s) und schreiben mit bis zu 2,8 Gbit/s (350 MB/s). Dafür setzt Sony auf die PCI-Schnittstelle der zweiten Generation.

In Kombination mit dem ebenfalls neuen SxS-Lese-/Schreibgerät (SBAC-US30/UT100) und dem SSD-Laufwerk (PSZ-SA25) soll sich eine 120 Gigabyte große XAVC-Videodatei mit 4K und 60p in circa 5,5 Minuten auf eine SSD-Karte sichern lassen. Die 128-GB-SxS-Karte nimmt bis zu 240 Minuten MPEG 422 30p (50 Mbit/s) oder 20 Minuten XAVC 4K 60p (600 Mbit/s) auf.

Auch die SxS-1-Medien mit einer Lesegeschwindigkeit von 3,5 Gbit/s (440 MB/s) werden von Sony zur IBC erweitert. Hier gibt es dann das Modell SBS-128G1B mit 128 GB Speicherkapazität.

Gerade bei der Aufnahme und Weitergabe großer Datenmengen soll die neue Karte Vorteile bringen. Gerade aufgrund der Daten-Fehlerkorrektur, Verschleißausgleich (Wear-Leveling), Datenaktualisierung und einem staubsicheren Gehäuse.

Die Karten SBP-64C und SBP-128C SxS PRO+ wird es ab November 2014 geben. Die Karten SBS-32G1B, SBS-64G1B sowie SBS-128G1B SxS-1 sollen im Januar 2015 verfübar sein. Preise gibt´s noch nicht.

(pmo)
IBC 2014: Newsportfolio - alle Neuheiten zur Messe

Newsübersicht - Camcorder
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Sony Professional
sxs pro 128gb web
Die Sony SBP-128C liest Daten mit bis zu 3,5 Gbit/s (440 MB/s) und fasst 128 Gigabyte.
sxs leser
Zu den neuen Speicherkarten liefert Sony dann auch das passende SxS-Lese-/Schreibgerät (SBAC-UT100).
2014 09 03 IBC 2014 pt
Alle News zur IBC gibt´s im neuen IBC 2014-Newsportfolio.
 

 

 

Webtipp: So geht's

 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
logo transp white text