NS neu

Philips BDM4065UC: 40 Zoll großer UHD-Monitor

Bei Philips gibt’s mit dem BDM4065UC jetzt einen neuen 40 Zoll großen UHD-Monitor, der preislich deutlich unter 1000 Euro bleibt.

Satte 40 Zoll misst die Bilddiagonale des BDM4065UC. Etwas mehr als einen Meter Stellfläche sollte man auf seinem Schreibtisch also reservieren, damit das LCD-Display Platz findet. Die native Auflösung liegt bei den UHD-typsichen 3840 x 2160 Pixeln mit 60 Hertz. Der statische Kontrast wird mit einem Wert von 5000:1 angegeben und die Helligkeit mit 300 cd/m². Der Betrachtungswinkel des 8-Bit-VA-LCD-Panels liegt laut Philips bei 176 Grad, bleibt also etwas unter dem, was ein IPS-Panel liefern kann.

Die große Bildschirmdiagonale in Kombination mit der hohen Auflösung hat natürlich den Vorteil, dass sich mehrere Inhalte gleichzeitig anzeigen lassen. So kann man mittels „MultiView-Funktion“ bis zu vier Full-HD-Fenster auf dem Desktop darstellen lassen.

An Videoanschlüssen steht je eine DisplayPort-, Mini DisplayPort-, HDMI 1.4- und VGA-Schnittstelle zur Verfügung. Mittels MHL-HDMI kann man auch sein Tablet respektive Smartphone direkt mit dem Monitor verbinden. Dazu gesellen sich vier USB 3.0-Schnittstellen und ein PC-Audioeingang plus Kofphörerbuchse. Über die beiden 7-Watt-Lautsprecher wird der Ton auch direkt ausgegeben.

Der Philips BDM4065UC ist für 699 Euro ab sofort im Handel.

4K-Report: Was bringt Ultra-HD wirklich?

Newsübersicht - Präsentation
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Philips - BDM4065UC
 
philips BDM4065UC front web
Der Philips BDM4065UC bietet UHD-Auflösung auf 40 Zoll mit einem 8-Bit-VA-LCD-Panel.
philips BDM4065UC back web
Die Anschlussleiste integriert Philips rechts der Rückseite. Damit lassen sich dann auch zwei BDM4065UC problemlos nebeneinander platzieren.

 

 

Webtipp: So geht's

 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
logo transp white text