NS neu

Grass Valley Edius 7: Crossgrade-Angebot nur noch bis Ende März

Das seit längerer Zeit geltende Crossgrade-Anbgebot beim Umstieg von einer anderen Schnittsoftware auf Edius 7 gilt nur noch bis Ende März. Ebenfalls bekommt man bis dahin Heroglyph V4 LE von ProdDad als Bonus mit dazu.

Edius 7 kostet regulär 659 Euro. Wer von Adobe Premiere Pro, Avid Media Composer, Sony Vegas oder einer älteren Edius Version (1‐6) auf die aktuelle Version 7 umsteigen will, bekommt das Schnittprogramm noch bis zum 31. März 2015 für 359 Euro. Außerdem ist dann noch die Titelsoftware Heroglyph V4 LE von ProDad mit dabei, die regulär 149 Euro kostet.

Weiterhin verfügbar sein werden das Upgrade von Version 6.5 auf 7 für 279 Euro sowie die Education Version für Schüler, Studenten und Lehrer für 189 Euro.

Wer neu in Edius 7 einsteigt, könnte zu Anfang etwas überfordert sein, da die Software sehr viele Funktionen bietet. Genau aus diesem Grund hat Magic Mulit Media, der deutsche Distributor für Edius 7 bereits im Januar einen Edius Podcast auf YouTube gestartet. Hier gibt es jeden Mittwoch ab 10:00 Uhr ein neues Video mit Tipps und Tricks zu Edius 7 zu sehen.

Praxistest: Magix Fastcut - Schnittprogramm für Actionfilmer

Newsübersicht - Editing
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Grass Valley - Edius 7
 
EDIUS-Pro-7-Crossgrade-Angebot web
Das Crossgrade-Angebot für Edius 7 gilt noch bis Ende März. Eventuell erwartet uns danach eine neue Version der Schnittsoftware.

 

 

Webtipp: So geht's

 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
logo transp white text