NS neu

Sphericam 2: 4K-Kamera für 360-Grad-Videos

Kickstarter ist ein bunter Sammelplatz für alle möglichen Erfinder und Hersteller, die um Unterstützter für ein neues Projekt werben. Mit der Sphericam 2 soll aktuell eine 4K-Kamera mit 360-Grad-Aufnahme finanziert werden. 

Die wie ein Polyeder aussehende und knapp 400 Gramm schwere Sphericam 2 hat sechs Kameras integriert, die ein 360 Grad Bild mit insgesamt 4096 x 2048 Pixel bei 60 Bildern erstellen. Als Formate listen die technischen Daten Cinema DNG mit 30/60 Bildern bei 12 Bit sowie H.264 mit 30/60 Bildern und 10 Bit. Die Einzelclips soll die Sphericam 2 automatisch in Echtzeit zu einem Panoramaclip zusammensetzen.

Gespeichert wird auf sechs Micro-SD-Karten wofür sechs Speicherslots bereit stehen. Die Videos sollen gerade bei VR-Anwendungen, also Virtual Reality, zum Einsatz kommen. Dafür arbeitet die Sphericam 2 mit einem Global Shutter, wodurch der Rolling-Shutter-Störeffekt verhindert werden soll.


 

Das Video kann man dann mit einer VR-Brille wie der Oculus Rift betrachten und sogar per WiFi und einer Datenrate von 100 Mbps live übertragen. Per WLAN und einer App lässt sich die Kamera auch fernsteuern und Weißabgleich wie Belichtung für alle sechs Kameras synchron ausführen.

Als Beispiel kann man sich oben ein 360-Grad-Vieo der Sphericam am besten mit Google Chrome anschauen.

Als Ziel auf Kickstarter hatten die Entwickler 150.000 US-Dollar vorgesehen, welches aber bereits deutlich überschritten ist. Erscheinen soll die Sphericam 2 im Dezember 2015 zu Preisen ab 1.400 US-Dollar.

Im Test: Canon XC10 - 4K-Profi-Einsteiger-Camcorder

Newsübersicht - Zubehör
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Sphericam - Sphericam 2
 

sphericam 2 bsp web
Klein aber oho! Die Sphericam 2 hat sechs Kameras integriert, mit denen sie ein Panorama-Video aus 4096 x 2048 Pixeln und 60 Bildern erstellt. Dafür braucht sie sechs Micro-SD-Speicherkarten.
sphericam 2 vr brill web
Die 360 Grad Videos lassen sich direkt mit einer VR-Brille betrachten.

 

Forumthemen


19.07.2015, 23:17
Das Video ist privat

20.07.2015, 11:21
Sorry, das Video war, wie es der Kollege eingebunden hat, noch nicht privat. Wir nehmen es einfach aus der News - Danke für den Hinweis.

Diskussion im Forum weiterverfolgen ...

 

Webtipp: So geht's

 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
logo transp white text