NS neu

Magix Video Deluxe 2016 Plus: Neuerungen im Video getestet

Passend zum Interview zum Video Deluxe 2016 diese Woche legen wir heute mit einem Praxistest nach, in welchem wir die wichtigsten Neuerungen kurz in einem Video präsentieren.

Für die kommende VIDEOAKTIV 06/2015 haben wir das Video Deluxe 2016 in der Plus-Version bereits ganz genau unter die Lupe genommen. Magix setzt dieses Jahr auf einige neue Funktionen, etwa Schnittvorlagen, wie man sie von Fastcut kennt oder eine verbesserte Bewegungsverfolgung. Außerdem integrieren die Entwickler eine Vielzahl an neuen Titelgrafiken- und animationen. Wir haben uns die wichtigsten Neuerungen im Video Deluxe 2016 Plus angeschaut und dazu ein Video gemacht. In diesem erklären wir unter anderem wo man die Funktion im Programm findet und wie sie funktioniert.

Das Video zum Praxistest ist ab sofort hier veröffentlicht.

Der Test des Video Deluxe 2016 Plus zusammen mit dem PowerDirector 14 Ultra von CyberLink erscheint in der VIDEOAKTIV 06/2015, die ab dem 15. September am Kiosk liegt. Ein Video zu den Neuerungen in der CyberLink-Software veröffentlichen wir voraussichtlich nächste Woche.

Praxistest: Die Neuerungen des Video Deluxe 2016 im Video ausprobiert

Newsübersicht - Editing
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Magix - Video Deluxe 2016
 
vdl 2016 neuerungen news
Wir hatten bereits eine Testversion des Video Deluxe 2016 Plus in der Redaktion und die Neuerungen ausprobiert. Im Video zeigen wir wie diese funktionieren und an welcher Stelle im Programm man sie findet.

 

Forumthemen


03.09.2015, 14:57
wird es im neuen Heft auch einen Vergleich zu anderen Schnittprogrammen geben? Mich würde der Vergleich zu Adobe Premiere 6 interessieren. Vielen Dank im voraus Hpvideo

03.09.2015, 16:20
wird es im neuen Heft auch einen Vergleich zu anderen Schnittprogrammen geben? Mich würde der Vergleich zu Adobe Premiere 6 interessieren. Vielen Dank im voraus Hpvideo Das wäre aber kein fairer Vergleich! VDL könnte man eher mit Adobe Premiere Elements vergleichen.

03.09.2015, 18:07
Na, das ist doch schon was, wobei es nicht unbedingt auf den Namen ankommt, sondern wie Modern-technisch der Schnitt Prozess gelöst wurde. Mein Adobe ist schon ein paar Jahre in Funktion und ich könnte mir ohne weiteres vorstellen, dass neuere Schnittlösungen besser und auch schneller rändern. Bis schon neugierig ...

Diskussion im Forum weiterverfolgen ...

 

Webtipp: So geht's

 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
logo transp white text