NS neu

KFA2 GTX 1050 OC, 1050 Ti OC: Einsteiger-Grafikkarten mit Pascal-Chip

Wer seinen Rechner um eine neue Grafikkarte erweitern will und dabei nicht unbedingt die schnellste und teuerste Variante benötigt, könnte auch mit einer Einsteiger-Grafikkarte wie der GTX 1050 OC und 1050 Ti OC von KFA2 liebäugeln, die es schon für um die 150 Euro gibt.

KFA2 1050Ti_OC_box_web

Die GTX 1050 Ti OC von KFA2 ist mit vier Gigabyte GDDR5-Arbeitsspeicher ausgestattet und kommt von Werk ab leicht übertaktet. Sie kommt mit Auflösungen bis 4096 x 2160 Pixel bei 60p zurecht.

KFA2 1050Ti_OC_anschl_web

Beide Modell liefern Anschlüsse für HDMI 2.0b, DisplayPort 1.4 sowie DVI-D.

Webtipp: So geht's

 


Unsere Videos laufen mit Musik
der Online-Plattform
endetv white