NS neu

CES 2017: PowerVision PowerRay - Unterwasser-Drohne mit 4K-Video

UPDATE: Preis und Erscheinungstermin bekannt - 16. Januar 2017 - Der PowerRay von PowerVision ist ein Unterwasser-Roboter mit integrierter 4K-Kamera. Damit sollen Aufnahmen aus bis zu 30 Meter Tiefe machbar sein.

powervision powerray_web

Der PowerRay kann in bis zu 30 Meter Tiefe tauchen und schickt eine Full-HD-Vorschau der UHD-Videos an ein Smartphone oder Tablet.

powerray tabelle web

Der PowerRay wird Ende Mai in drei Varianten verfügbar sein. Die tuerste Ausführung mit Zeiss VR-One-Plus-Brille bekommt man für 2099 Euro, die günstigste Variante ab 1599 Euro.

powervision powerray_zub_web

Der PowerRay soll vor allem Angelfans und Hobbyfischer beim Fischfang mehr Optionen bieten. Per VR-Brille kann man sogar direkt mit abtauchen und den Roboter per Kopfbewegung steuern.

Forumthemen


16.01.2017, 19:02
Wow - eine echte Innovation! Aus China. Im eleganten Design. Nach unten mit Sonar zum Fische-Finden, nach oben mit WiFi fürs Live-Video (schrieb nicht kürzlich mal jemand im Forum, WiFi funktioniere nicht unter Wasser?) Mal überlegen - vielleicht statt der GH5 doch eher einen Tauchroboter? ... ;-) Die gewitzte Firma hat jedenfalls ...

16.01.2017, 19:52
Mit WLAN ist unter Wasser tatsächlich nichts anzufangen, aber die Abbildungen zeigen eine Kabelverbindung vom PowerRay zur Oberfläche, und dann funktioniert's wieder. Mal sehen, ob es das Teil auf den Markt schafft!

18.01.2017, 17:05
Würde mich freuen, wenn das Videoaktiv-Team den filmenden Tauchroboter mal testet - der Bodensee ist ja nicht allzu weit weg! Braucht man da dann statt der Flug eine Tauchgenehmigung ;-) Wie dem auch sei: Wäre spannend, dürfte aber nicht so einfach sein, das Teil hier her zu bekommen. Aber wir ...

Diskussion im Forum weiterverfolgen ...

Webtipp: So geht's

 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
logo transp white text