MZ neu

Ausgabe 6/2005 (Oktober/November)

Ausgabe: VIDEOAKTIV 6/2005 (Oktober/November)
inhalt Inhalt

 

Ausgabe Oktober/November heft_605

Die VIDEOAKTIV 6/2005 war vom 16.09.2005 bis zum 10.11.2005 am Kiosk. Sie können diese Ausgabe nachbestellen unter:

heft_bestellen
VIDEOAKTIV Ausgabe 6/2005 nachbestellen.

(7,50 Euro + Versand)


startklar05

Damit auf Dreh alles glatt läuft, ist dem Heft das gratis-Booklet "Startklar" beigelegt. Hier sind die wichtigsten Tipps für die letzten Augenblicke vor der Aufnahme festgehalten.
cam Camcorder  
  Der Verwandlungskünstler
Das ist der Camcorder, auf den ambitionierte Filmer genauso gewartet haben wie viele Profis, die eine kompakte, aber dennoch schultertaugliche HD-Kamera suchen.
 
  Die Trumpfkarte
Der Panasonic SDR-S 100 EG ist zwar ein Winzling, aber alles andere als ein Spielzeug. Der 3-Chip-Camcorder setzt alles auf eine Karte.
 
  Ruhestifter
Die Anforderung an ein Stativ sind eigentlich simpel,
schließlich soll es nur die Kamera ruhig halten. Doch schon beim ersten Schwenk trennt sich schnell die Spreu vom Weizen.  
 
 
  Der Langläufer
Wenn’s mal etwas länger dauert: Dem neuen Everio-Camcorder mit eingebauter Festplatte entgeht nichts – er zeichnet bis zu 38 Stunden Video auf.
 
  Ganz schön scharf
Mit dem 2000 Euro teuren HC 1 macht Sony „High Definition Video” massentauglich. Die spannende Frage dabei: Filmt er in der Schärfe, wie das HDV-Format sie erlaubt?
 
  Vierer-Kette
Wem Einsteiger-Camcorder zu schwach auf der Brust sind, dem kann geholfen werden. Das Megapixel-Quartett von Canon, JVC & Sony entpuppt sich als schlagkräftige Film-Crew.
 
  Das Camcorder Messverfahren
Digitalcamcorder werden ab Ausgabe 6/05 mit einem innovativen Testsystem auf Herz und Nieren geprüft.
 
  Was darfs denn sein?
Wer soll da noch durchblicken: SD oder HD? Band oder Disc? Speicherkarte oder Festplatte? MPEG-2 oder MPEG-4? VIDEOAKTIV bringt Licht ins Dunkel der Camcorder-Systeme.
 
  Die DV-Dynastie
Der jüngste Spross in der JVC-Familie der professionellen DV-Schultercamcorder soll die Erfolgsgeschichte fortschreiben.
 
praxis Praxis  
  Klang der Ewigkeit
VIDEOAKTIV-Autor Georg Schmitt war einer der ersten Dokumentarfilmer, die den SonyFX 1 für TV-Aufnahmen einsetzten. Hier der Erfahrungsbericht vom HDV-Dreh in Indien.
 
  Filmen in Breitbild
Kino und Fernsehen haben es bereits. Und die Videofilmer jetzt auch: Bilder in Breitbildformat. Was beim Filmen in 16:9 zu beachten ist, zeigt der VIDEOAKTIV-Ratgeber.
 
edit Editing  
  Ein echter Profi
Herzstück des neuen „Final Cut Studio”-Pakets von Apple ist das Schnittprogramm „Final Cut” in der Version 5. Das hat sich inzwischen selbst bei Profis etabliert.
 
  Der zweite Frühling
Nach Sony und Ulead gehören HDV-Schnitt und DVD-Authoring zum Standard der Schnitt-Software. Auf manches Programm wirkt der Leistungszuwachs wie ein Jungbrunnen.
 
  Bekenntnis zu DV
Auch wenn offenbar alle Editing-Hersteller mit Macht ins Profisegment vordringen wollen: Mit der Schnittlösung Edius DVX bekennt sich Canopus zum DV-Schnitt und zum Amateurmarkt.
 
sound Sound  
  Zwischen den Welten
Einer für alles: Der Mackie Onyx 1620 mischt Live-Quellen auf 16 Kanälen und freut sich auf den Kontakt zu Mehrspurmischern. Per Firewire-Option bandelt er sotgar mit PCs und Macs an.
 
  Saitenwechsel
Wie kommt das eigene Gitarrensolo in bester Qualität auf den Film? Oder die sonore Kommentarstimme? Mit dem Firewire-Audio-Interface von Edirol – oder doch lieber per Hi-Speed USB?
 
praesentation Präsentation  
  Kino aus dem Karton 
Die besseren und schärferen Bilder von HDV- und Wide-16:9-Camcordern brauchen ebenso hochwertige Präsentationsgeräte. Ideale Partner sind LCD- und DLP-Projektoren
 
dvd DVD-Produktion  
  Schreib’ mal wieder...
... von DV- oder VHS-Band auf Festplatte oder Scheibe. VIDEOAKTIV präsentiert drei DVD-Recorderpaare, die den DV-Filmer und Band-Archivar bei der Arbeit unterstützen.
 
  Eine Klasse für sich
Das „DVD Studio Pro” von Apple und der „DVD Producer HD” von Sonic sind nicht irgendwelche DVD-Authoring-Programme. Diese beiden läuten das Zeitalter für High-Definition-Scheiben ein.

Webtipp: So geht's

 

kostenfreie Kleinanzeige

Haben Sie ungenutztes Equipment? Wollen Sie Ihre "alte" Kamera noch gut verkaufen? Geben Sie bei uns Ihre kostenlose private Kleinanzeige auf. VIDEOAKTIV veröffentlicht Ihre Anzeige in der Zeitschrift und parallel in der Bestenliste die stets zum kostenlosen Download bereit steht.
 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
logo transp white text