MZ neu

Ausgabe 2/2007 (Februar/März)

Ausgabe: VIDEOAKTIV 2/2007 (Februar/März)
inhalt Inhalt                                                                                                                                                  

 

Ausgabe 2/2007 (Februar/März) heft_0207

Die neue VIDEOAKTIV-Ausgabe war vom 19.01.2007 bis 14.03.2007 im Handel.

Sie können aber auch ein Einzelheft der aktuellen Ausgabe direkt nachbestellen - oder Sie kaufen Ihre Wunschartikel im PDF-Shop:

heft_bestellen
VIDEOAKTIV Ausgabe 2/2007 nachbestellen.

(7,50 Euro + Versand)


 
cam Camcorder                                                                  
 
  Auf Goldkurs 
Die AVCHD-Cams von Panasonic sollen zwar erst ab März zum Sprung auf den obersten Podiumsplatz ansetzen. Für VIDEOAKTIV probten zwei Vorserienmodelle aber schon mal die Siegerehrung.
 
  HDV oder AVCHD? 
Wer hätte vor einem Jahr gedacht, dass die Filmer zum Jahresbeginn 2007 ein Luxusproblem plagt: Welcher High Definition-Cam soll es sein – einer in HDV oder einer in AVCHD?
 
  HDV in 50p
Optimale progressive Bildqualität mit 50 Vollbildern pro Sekunde und 720 Bildzeilen verspricht der neue JVC-Schultercamcorder. VIDEOAKTIV hat den HD-Newcomer schon ausprobiert.
 
  Alle neune!
VIDEOAKTIV wirft in die vollen: neun neue Camcorder, die auf DVD oder Festplatte aufzeichnen oder sogar beides in einem Gehäuse vereinen.
 
  Gener@tion Web
Sie filmen und fotografieren, spielen Musik und beherrschen eine Menge Funktionen. Diese „Multi- Imager“ wollen besonders Internet-Publizisten locken und beweisen dabei Mut zur Unvollkommenheit.
 
praxis Praxis                                                                          
 
  Digitales Filmtheater
Retten Sie Ihre alten Super-8-Filme für die Zukunft – per Überspielung auf DV-Band. VIDEOAKTIV zeigt Ihnen, wie das geht. Mit allen Tricks und Kniffen.
 
  Transitverkehr
DV-Konverter sind Wandler zwischen der analogen und digitalen Videowelt. Aber muss der reibungslose Durchgangsverkehr von VHS nach DV gleich 2000 Euro kosten?
 
  Letzte Rettung
Nach der Überspielung ist vor dem Schnitt: Schlecht gefilmte oder missglückte Videos lassen sich per Nachbearbeitung retten. Man braucht dazu nur die richtigen Software-Werkzeuge.
 
  Dunkelheit
Filmen bei Dunkelheit bereitet dem Filmer schlaflose Nächte, aber was für welche!
 
  Von oben herab
Am Set ziehen Kamerakräne alle Blicke auf sich, ihre Arbeitshöhen sorgen für ebenso geniale wie spektakuläre Perspektiven.
 
edit Editing                                                                     
 
  Völlig losgelöst
Schnittspezialist Avid überrascht seine Klientel mit einem neuen Media Composer. Der braucht keine spezielle Hardware mehr, arbeitet flexibler und bindet HD-Material ein.
 
  Casa macht mobil
Bisher waren Casablanca-Cutter an den Schneidetisch gefesselt, denn Macro System baute nur stationäre Systeme. Mit Casablanca Liberty hat die Stubenhockerei ein Ende.
 
  Schnipsel-Jagd
Ein Plug-in hier, ein Programm-Fitzelchen da, ein Codec dort: Beim Videoschnitt im neuen AVCHD-Format hapert’s noch gewaltig. VIDEOAKTIV war auf der Suche nach dem großen Ganzen.
 
  Aus die Maus
Komfortabler Schnitt mit Tablett und Stift statt Maus: Das Grafiktablett Intuos3 A5 im 16:10- Format hat Wacom für den Einsatz an Widescreen- oder Multimonitor-Systemen entwickelt.
 
sound Sound                                                                        
 
  Genies unter sich
In der Sound-Szene geben die Programme „Cubase” von Steinberg und Apple „Logic” den Ton an. Aber wie halten’s die beiden genialen Tonkünstler mit dem Bild?
 
  Klein, aber fein
Viele Filmer fragen sich, wie die Profis einen so satten Sprecher-Ton hinkriegen. Lapidare Antwort: Die haben eben das entsprechende Studio. Das gibt es jetzt auch zum Mitnehmen.
 
  Schall-Lehre
Die VIDEOAKTIV-Topseller von Beyerdynamic bekommen Konkurrenz. Røde und Audio-Technica möchten ihnen mit neuen Mikros die Flötentöne beibringen.
 
praesentation Präsentation                                                               
  Schau’n mer mal
VIDEOAKTIV hat ein HDV-Video produziert und sucht nun nach dem richtigen Ausspiel-Modus und dem passenden Projektor. Denn für den Chile-Film ist das Beste gerade gut genug.
 
  Das beste Bild
Fünf Beamer und ein Rückpro im Vergleich.
 
dvd Mastering                                                                    
  Royal Flash
Videos im Internet erfreuen sich steigender Beliebtheit – ein Erfolg für das Flash-Format, das im letzten Jahr eine kometenhafte Karriere gemacht hat und nun im Markt führt.
 





Webtipp: So geht's

 

kostenfreie Kleinanzeige

Haben Sie ungenutztes Equipment? Wollen Sie Ihre "alte" Kamera noch gut verkaufen? Geben Sie bei uns Ihre kostenlose private Kleinanzeige auf. VIDEOAKTIV veröffentlicht Ihre Anzeige in der Zeitschrift und parallel in der Bestenliste die stets zum kostenlosen Download bereit steht.
 

VIDEOAKTIV 06/16


Unsere Videos laufen mit Musik
der Online-Plattform
endetv white