NS neu

Quicktime: Sicherheitslücke bedenklich für Windows-Cutter

Update: Adobe unterstützt ProRes und DNxHD nativ - 25. 04. 2016 - Dass Apple Quicktime unter Windows nicht mehr unterstützen wird, hat zu zahlreichen Diskussionen im Web geführt, auch wenn bezüglich Schnittsoftware noch gar nicht abzusehen ist, wie sich „das Problem“ auf die eigenen Schnittkomponente auswirken wird. Magix hat nun in Bezug auf Video Pro X ein erstes Statement dazu abgegeben.

Weiterlesen

Adobe Spark: Foto-, Video- und Blog-Baukasten im Browser

Mit „Spark“ stellt Adobe einen neuen Web-Baukasten für für Graphiken, Blogs und Videos vor. Die Anwendung „Adobe Spark web app“ läuft dabei komplett im Browser. Mit „Spark Post“, „Spark Page“ und „Spark Video“ gibt es auch App-Versionen für´s Smartphone.

Weiterlesen

GoPro Quik und Splice: mobiler und automatischer Videoschnitt

Mit gleich zwei neuen Videoschnitt-Apps will sich GoPro im Markt des mobilen Editing platzieren. „Quik“ dient als Schnittautomat für selbstständig erstellte Videos, während „Splice“ erweiterten Videoschnitt mit manuellem Eingriff erlauben soll.

Weiterlesen

Acer Predator 17 X: mit Nvidia GTX 980 und UHD-Display

Die Predator-Serie von Acer richtet sich vornehmlich an Gamer, die in der Regel viel Power für grafisch aufwändige Spiele brauchen. Der neue Laptop „Predator 17 X“ ist aber auch definitiv was für den mobilen Videoschnitt. Er hat anstatt einer mobilen „M-GPU“ das Desktop-Pendant GTX 980 unter der Haube.

Weiterlesen

Edius: Version 8.2 verfügbar - plus Gratis-Lernkurs

Die VIDEOAKTIV-Lernkurse zu diversen Schnittprogrammen erfreuen sich großer Beliebtheit. Zu Edius gibt es jetzt einen DVD Lernkurs von Gavin Lucas gratis zum Herunterladen. Außerdem steht das neueste Update für Edius 8.2 bereit.

Weiterlesen

Weitere Beiträge...

Webtipp: So geht's

 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
logo transp white text