PT 2016

CyberLink Director Suite 5: drei Leser testen das Komplettpaket

Beitragsseiten

VIDEOAKTIV hatte eimal mehr zu einem neuen Lesertest gebeten, der in diesem Fall die große Director Suite 5 von CyberLink umfasst. Alle Ergebnisse des sehr ausführlichen Testmarathons gibt´s nun hier, samt aussagekräftigem Testbericht, Testvideo und abschließendem Fazit. Insgesamt drei Testkandidaten stellen CyberLinks Komplettpaket für die Medienproduktion im Schnittalltag auf die Probe.
 

Marcus Döring arbeitet seit 22 Jahren im Bereich Video und hat Erfahrung mit verschiedenen Schnittprogrammen. Angefangen hat er mit einer Pinnacle Studio Version, dann über lange Jahre Adobe Premiere mit DV500, ProOne und Matrox RT.X2 bis hin zu Grass Valley Edius 2.o, das er bis heute in der aktuellen Version 8.31 nutzt. Parallel zu den Broadcast-Programmen nutzt er imm auch Versionen von Corel Video Studio, Pinnacle Studio- und oder Magix Video-Deluxe, die teils Funktionen inne haben, die die Pro-Programme nicht, oder nur mit sehr teuren Plug-ins bieten.

Dieter Wilke filmt in der Regel im Urlaub und bei längeren Fahrradtouren in der Gruppe, da er Tourenleiter beim ADFC in Ratingen ist. Diese Filme sind aufgrund des Persönlichkeitsrechts der Teilnehmer leider nicht öffentlich verfügbar. Ein größeres Projekt war, als er als Besucher des Folk-Festivals „Windros-Festival“ in Schwerin-Mueß mit Genehmigung der Festivalleitung und der Musiker kleine Imagefilme erstellt hat, die auch auf YouTube zu sehen sind. Er hat bisher stets mit Magix Video Pro X8 sowie Grass Valley Edius 8.3.1 gearbeitet.

Christian Müller ist erst 15 Jahre jung, hat Fotografieren und Filmen aber bereits zu seinen großen Hobbys auserkoren und ist seit einiger Zeit stolzer Besitzer einer Sony Alpha 58. So oft er kann filmt und fotografiert er die Welt um sich herum. Er hat Freude daran, die kleinen Dinge und Situationen des Alltags festzuhalten und anderen Menschen zu präsentieren. Christian hat bereits einige Workshops zum Thema besucht und auch ein Praktikum in einem Foto-Geschäft absolviert. Seine bevorzugten Motive sind sein zweijähriger Neffe, der Familienhund sowie die Natur und Landschaft in seiner Heimatgegend. Daneben betreibt er einen kleinen YouTube-Kanal (Chriscam TV) auf dem er mit diversen Filmformaten experimentiert. Auch das ein oder andere Urlaubsvideo hat er schon umgesetzt. Als Schnittsoftware kam dabei bislang CyberLinks PowerDirector 13 zum Einsatz.

Die einzelnen, sehr ausführlichen Lesertests haben wir hier in einem kompletten Beitrag nacheinander aufgeführt. Sie können alle Artikel nacheinander durch "Weiterblättern" lesen oder auf einen bestimmten Namen des Lesetesters (unten) klicken, um direkt zu diesem Lesertest zu springen.

Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals bei den Testern und wünschen allen Lesern viel Spass beim Durchstöbern der Testberichte.

Ihr VIDEOAKTIV-Team

Apropos:

In unserem Praxis und Technik Kapitel finden Sie weitere spannende Lesertest-Artikel und auf unserem YouTube-Kanal weitere sehr ausführliche Testvideos aus der Praxis.

CyberLink Director Suite 5 lesertest
Auf dem Prüfstand: Marcus Döring, Dieter Wilke und Christian Müller haben die CyberLink Director Suite 5 ganz genau ausprobiert und für die Medien- aber allem voran die Video-Bearbeitung eingesetzt. Die Ergebnisse lesen und sehen Sie auf den folgenden Seiten.

Webtipp: So geht's

 


Unsere Videos laufen mit Musik
der Online-Plattform
endetv white