PT 2016

CyberLink Director Suite 5: Lesertest-Video von Marcus Döring

Die CyberLink Director Suite 5 ist ein Komplettpaket für die Medienproduktion und umfasst neben dem PowerDirector zusätzlich noch CyberLinks PhotoDirector, ColorDirector sowie AudioDirector. Drei Lesertester konnten die Softwaresammlung ausprobieren und haben zusätzlich zum Testbericht ein Video erstellt. Den Anfang macht das Testvideo von Marcus Döring, die beiden weiteren folgen in ebenso wie der großte Testbericht in den nächsten Tagen.

 

Marcus Döring arbeitet seit 22 Jahren im Bereich Video und hat Erfahrung mit verschiedenen Schnittprogrammen. Angefangen hat er mit einer Pinnacle Studio Version, dann über lange Jahre Adobe Premiere mit DV500, ProOne und Matrox RT.X2 bis hin zu Grass Valley Edius 2.0, das er bis heute in der aktuellen Version 8.31 nutzt. Parallel zu den Broadcast-Programmen nutzt er imm auch Versionen von Corel Video Studio, Pinnacle Studio- und oder Magix Video-Deluxe, die teils Funktionen inne haben, die die Pro-Programme nicht, oder nur mit sehr teuren Plug-ins bieten.

Wie Marcus Döring die CyberLink Director Suite 5 im Einsatz hatte, sehen in diesem Video. Die kompletten Lesertestberichte und die Testvideos der anderen beiden Lesertester finden Sie ab nächster Woche Dienstag auf VIDEOAKTIV.de. Schauen Sie rein!

 

Jetzt VIDEOAKTIV auf YouTube abonnieren und kein Video verpassen!

Steckbrief:

Hersteller: CyberLink

Produkt: Director Suite 5

Enthaltene Programme: PowerDirector 15, PhotoDirector 8, ColorDirector 5, AudioDirector 7

Preis: aktuell 170 Euro

Betriebssystem: Microsoft Windows 10, 8/8.1, 7 (64 Bit empfohlen)

Den VIDEOAKTIV-Test zum PowerDirector 15 liest man in der VIDEOAKTIV 06/2016.

VIDEOAKTIV 2 2017 Titel kl
VIDEOAKTIV 02/2017: In der VIDEOAKTIV 2/2017 testen wir die ganze Riege der Panasonic-Kameras und liefern zudem ein großes Streaming-Spezial.

Webtipp: So geht's

 


Unsere Videos laufen mit Musik
der Online-Plattform
endetv white