PT 2016

Workshop: CyberLink PowerDirector 14 - Motion-Tracking

CyberLinks PowerDirector bietet ein sehr intuitives Bedienkonzept und hat einige Funktionen auf Lager, die man zwar durch Ausprobieren meistern kann, mit ein wenig Hilfe aber schneller zustande bringt. Wie man mit Version 14 eine Motion-Tracking, sprich eine Bewegunsverfolgung erstellt, veranschaulichen wir in diesem neuen Workshop.

Weiterlesen

Ratgeber: Kameraklassen im Detail - welche Kamera ist die richtige?

Welche Kamera ist für mich die richtige? Diese Frage stellt sich jeder Filmer, sobald er vor der Anschaffung einer neuen oder gar seiner ersten Kamera steht. Lutz Dieckmann erklärt in einem Videoratgeber den Unterschied zwischen verschiedenen Kameraklassen und auf was es bei der Entscheidungsfindung in der Regel ankommt.

Weiterlesen

Ratgeber: 4K-Video für Full-HD-Produktionen

Wer sich eine 4K-Kamera anschafft, will in erster Linie von der höheren Auflösung und schärferen Bildern profitieren. Doch auch viele "Full-HD"-Filmer und -Produzenten haben eine 4K-Kamera am Set und im Einsatz. Aufgrund der viermal höheren Auflösung als Full-HD, lassen sich aus einem UHD-Stream bequem Full-HD-Szene "herausstanzen" und clever nutzen. Lutz Dieckmann erklärt wieso.

Weiterlesen

Workshop Pinnacle Studio 19: Bild-in-Bild-Effekte einfach erklärt

Bild-in-Bild-Effekte sind ein Klassiker und werden gerne verwendet, wenn die Geschichte eine weitere Erzählebene braucht oder das Bildmaterial nicht die gewünschte Qualität hat. So ein Effekt sieht also nicht nur gut aus, sondern kann Probleme beim Erzählen der Geschichte lösen. Wir erklären wie.

Weiterlesen

Filmen mit Filtern: mehr Kontrast mit Rollei Filterhalter

Die Dynamik, also der Kontrastumfang zwischen den hellsten und dunkelsten Bildanteilen, wird zu einem neuen Schlagwort im Videobereich werden – nicht zuletzt, weil die Kamera- und Fernseherhersteller ganz auf dieses Thema setzen. Doch filmen mit mehr Kontrast kann man mit (fast) jeder Kamera - dank Filter. 

Weiterlesen

Workshop: Video Deluxe 2016 - Objekt-Animation auf mehreren Ebenen

Das Video Deluxe bedient perfekt die Schnittstelle zwischen Amateur- und Profi-Schnittsoftware - es ist einfach zu erlernen, aber vergleichsweise mächtig in den Funktionen. Wie man mit der neuesten Version 2016 eine schicke Objekt-Animation im Bild auf mehreren Ebenen erstellt, veranschaulichen wir in einem neuen Workshop.

Weiterlesen

Weitere Beiträge...

Webtipp: So geht's

 


Unsere Videos laufen mit Musik
der Online-Plattform
endetv white