PT 2016

UHD-HDR: mehr Schärfe, mehr Farben - Erklärung der neuen Standards

HDR, kurz für High Dynamic Range bedeutet ein hohes Kontrastverhältnis - also möglichst viel Spielraum zwischen Schwarz und weißestem Weiß. Gleichzeitig vereint der Begriff in der Fernsehwelt aber auch die Option den BT.2020-Farbraum für ein breiteres Farbspektrum anzeigen zu können. In Kombination mit der höheren Auflösung UHD entstehen dadurch schärfere und hellere Bilder auf dem Fernsehschirm. Was genau es dabei auch mit der Ultra-HD-Premium-Zertifizierung auf sich hat, erklären wir in diesem Video.

 

UHD-Blu-rays sind endlich am Markt und enstprechende Fernseher wie Blu-ray-Player lassen Videofilme in ganz neuem Glanz erscheinen. UHD-HDR bedeutet auf der einen Seite eine höhere Bildschärfe aufgrund der nativen 3840 x 2160 Pixel, die das TV-Panel zeigen muss. Auf der anderen Seite sorgt HDR für ein erhöhtes Kontrastverhältnis mit größere Leuchtdichte, wobei sich die Fernseher, um zur Premium-Klasse zählen zu dürfen, mit einer Mindesthelligkeit von 1000 Nits (cd/m²) brüsten müssen. Zumindest gilt das für LCD-Geräte - bei OLED-Fernsehern ist die Grenze etwas tiefer angelegt, circa 540 bis 600 Nits, da die selbst leuchtenden Dioden technisch bedingt ein tieferes Schwarz erreichen. Was die UHD-HDR im Detail bedeutet erklären wir im Video und beschreiben es noch ausführlicher in der kommenden VIDEOAKTIV 06/2016, die ab dem 20. September am Kiosk zu finden ist. Darin lesen Sie dann auch den Test zum Sony UHD-HDR-TV KD-65XD9305 sowie dem UHD-HDR-Blu-ray-Player Panasonic DMP-UB900.

 

Jetzt VIDEOAKTIV auf YouTube abonnieren und kein Video verpassen!

Steckbrief:

Hersteller: Sony
Produkt: KD-65XD9305
Internet: Sony-Webseite
Preis:
3499 Euro
Auflösung: 3840 x 2160 Pixel
Helligkeit: k.A.
Ultra Premium HD zertifiziert:ja
Anschlüsse: 4x HDMI 2.0, Composite, Component, Scart, 3x USB, digitaler

Hersteller: Panasonic
Produkt: DMP-UB900
Internet: Panasonic-Webseite
Preis:
799 Euro
Auflösung: bis zu 4K mit 60p/50p/4:4:4 (HDMI2.0)
Ultra HD Premium zertifiziert: ja
Anschlüsse: HDMI 2.0, Composite, Component, optischer & coaxialer Audio-Ausgang, LAN

Alle Neuheiten der IFA 2016 findet man in unserem Newsportfolio.

BT.2020-Datei zum Download

Die BT.2020-Datei zum Herunterladen (wie in VIDEOAKTIV 06/2016 angekündigt) haben wir hier zum Download. Bitte beachten Sie, dass es sich um eine H.265 Datei handelt, die somit einen entsprechenden kompatiblen Player benötigt.

 

VA 0616 Titel
VIDEOAKTIV 06/2016: In der VIDEOAKTIV 06/2016 (ab dem 20. September am Kiosk) erklären wir die HDR-Technik und die dafür nötigen, technischen Voraussetzungen ganz genau und testen sowohl den Sony KD-65XD9305 als auch den Panasonic DMP-UB900.

 

Actioncams wurden für Sportaufnahmen
konzipiert, sind
aber inzwischen viel weiter
verbreitet. Sie werden ebenso
gerne auf Reisen verwendet
und halten nicht zuletzt als
Zweitkamera für Detailaufnahmen
her. So sind sie, nicht
zuletzt aufgrund der günstigen
Preise, für Einsteiger wie Filmprofis
interessant. Sofern die
Bildqualität stimmt.

Webtipp: So geht's

 


Unsere Videos laufen mit Musik
der Online-Plattform
endetv white