NS neu

RødeLink Filmmaker Kit: Filmer-Funkstrecke im 2,4 GHz-Bereich

Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, bis Mikrofonspezialist Røde sein Sortiment um eine Audiofunkstrecke erweitern würde und jetzt ist es soweit: Als "RødeLink Filmmaker Kit" stellen die Australier ein digital arbeitendes Set aus Sender, Empfänger und Ansteckmikrofon mit Kugelcharakteristik vor.

Die Stromversorgung übernehmen jeweils zwei handelsübliche AA-Batterien oder ein Micro-USB-Anschluss. Im Einsatz wird der Sender am Gürtel getragen, während der Empfänger entweder ebenfalls am Gürtel, auf einem Stativ mit 3/8 Zoll-Schraube oder im Zubehörschuh der Kamera Platz findet.

Ein OLED-Display am Empfänger liefert Informationen über Sendestärke, Batteriezustand und Kanalauswahl. Wählen kann der Nutzer zwischen insgesamt acht Kanälen. Weitere Informationen sind auf der Produktwebseite zu finden.

Im Interesse einer (fast) weltweiten anmelde- und gebührenfreien Nutzbarkeit setzt Røde auf Funkfrequenzen im 2,4 GHz-Bereich, wobei Reichweiten von 100 Metern erreicht werden sollen. Da jedoch auf diesen Frequenzen sehr viele andere Geräte vom Bluetooth-Headset über Babyphones bis hin zu Mikrowellenherden unterwegs sind, wird sich zeigen müssen, wie störungsfrei die Funkstrecke in der Praxis zu betreiben ist. Die VIDEOAKTIV-Redaktion wird es auf jeden Fall testen.

Auf den Markt kommen soll das Set im März dieses Jahres zu einem bisher noch nicht offiziell bekanntgegebenen Preis. B&H hat das RødeLink Filmmaker Kit jedoch bereits mit 399 Dollar gelistet. Zum Vergleich: Die weitverbreitete Sennheiser-Funkstrecke ew112 (hier im Test) ist dort erst für 630 Dollar zu haben.

Azden-Funkmikro: Vorsicht bei der Frequenznutzung

Newsübersicht - Sound
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Rode - RødeLink Filmmaker Kit
 
Rode Filmmaker set web
Der Sender wird am Gürtel getrage, das Empfängerteil platziert man auf einem Stativ, dem Zubehörschuh oder trägt es ebenfalls bei sich.
Rode Filmmaker web
Das RødeLink Fimmaker Kit besteht für eine Funkstrecke üblich aus Sender- und Empfänger-Einheit. Sie arbeitet im gebührenfreien 2,4 Gigahertz Bereich.

 

Forumthemen


23.01.2015, 14:29
Die VIDEOAKTIV-Redaktion wird es auf jeden Fall testen Da bin ich sicher nicht der Einzige, der schon sehr auf diesen Test gespannt ist. Røde verspricht ja ein stabiles Signal selbst in einer Umgebung mit sehr vielen anderen 2,4GHz-Sendern und eine Verbindung, die so zuverlässig und sicher sein soll wie ein ...

Diskussion im Forum weiterverfolgen ...

 

Webtipp: So geht's

 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
logo transp white text