NS neu

DJI Mavic Pro: Drohnenflug beim Tel Aviv Airport

DJI hat mit sehr klaren Worten einen Drohnenflug in der Nähe des Tel Aviv Airport verurteilt. Vorausgegangen ist eine Videoveröffentlichung, die die Landung von Flugzeugen an Tel Aviv's Sde Dov Airport zeigt.

DJI Mavic Pro Side View from Left

Der Mavic Pro ist einer der kompakten Multikopter, wobei man derzeit offensichtlich bei allen Drohnen die Flugverbotszonen knacken kann.

DJI Mavic Pro Remote Control Antenna Out

Theoretisch soll die Fernsteuerung gekoppelt mit dem Smartphone und der GPS-Positionierung der Drohne einen Flug in entsprechenden Zonen unmöglich machen.

2017 06 DJI Mavic Pro Titel News

Den DJI Mavic pro haben wir im Test der VIDEOAKTIV 4/2017.

Forumthemen


18.07.2017, 13:35
Falls es jemanden interessiert, was dem Piloten seine Aktion bisher eingebracht hat: Fünf Tage Hausarrest, außerdem wurden Drohne, Smartphone und Computer beschlagnahmt. Die Ermittlungen laufen weiter, und angeblich war es auch nicht sein erster Flug außerhalb der Legalität. Viele Freunde unter den Drohnenpiloten hat er sich damit nicht gemacht, ...

18.07.2017, 14:52
Das heißt, die Drohne fällt am Beginn einer Flugverbotszone wie ein Stein zu Boden? Das würde die Sicherheit in der Luft zwar erhöhen, aber unten kann's gefährlich werden. Ich hatte angenommen, dass die Drohne eher wie an einer unsichtbaren Wand stehenbleibt, abbiegt oder zum Ausgangspunkt zurückkehrt. Motor aus ...

18.07.2017, 14:53
Israel ist da ein ganz schwieriges Land, sehr auf Sicherheit bedacht. Ein Kunde von mir reiste mit einer Phantom 4 ein und die Drohne musste beim Zoll bleiben (Einreiseverbot ohne Genehmigung). Nach dem Urlaub waren 300€ fällig, damit er die Drohne wieder mit nach Hause nehmen durfte. VG Jan

Diskussion im Forum weiterverfolgen ...

Webtipp: So geht's

 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
logo transp white text