NS neu

Nikon D850: Vollformat-Spiegelreflexkamera

Nikon kündigt mit einer knappen und recht schwammigen Pressemitteilung eine Vollformat-Spiegelreflexkamera D850 als Nachfolgerin zur D810 an.

Nikon spricht von einer „anstehenden Einführung“ ohne einen konkreten Termin zu nennen. Auch mit technischen Daten ist man extrem zurückhaltend. Genannt wird ein „hochauflösende Vollformatsensor“, den man bei Nikon FX-Sensor nennt. Auch die Zielrichtung wird definiert: Man will Profi- und Hobbyfotografen ansprechen, für die „vielfältige Einsatzmöglichkeiten wie Landschafts-, Sport-, Mode- und Hochzeitsfotografie im Vordergrund stehen.“

Im Trailervideo ist immerhin noch von 8K-Timelapse-Aufnahmen die Rede. Wir gehen entsprechend auch von einer 4K-Videoaufzeichnung aus – immerhin soll sich die Kamera „perfekt für die Erstellung von Multimedia-Inhalten“ eignen. In ihre Entwicklung sollen Rückmeldungen und Anregungen eingeflossen sein, die Nikon von Anwendern der Vorgängerin D810 im Lauf der Jahre von Anwendern erhalten hat.

Mit diesem Video will Nikon die 8K-Timelaps-Funktion der neuen D850 anpreisen.

Nikon D810 D850 Ankuendigung

Bilder von der Nikon D850 selbst zeigt Nikon noch nicht - aber man will das oben gezeigte Video damit gedreht haben. Die hier abebildete D810 wird durch die D850 abgelöst.

Heft News 2 VA0517

Womit filmt man besser: Fotokamera oder Camcorder - der Antwort geht VIDEOAKTIV in der Ausgabe 5/2017 nach. Zudem haben wir die beiden Nikon Actioncams im Test.

Webtipp: So geht's

 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
logo transp white text