NS neu

Western Digital My Book Duo: Raid-Speicher mit 20 Terabyte

Western Digital überarbeitet seine My-Book-Duo-Serie und stößt über die 16 Terabyte hinaus. Das neue Modell kommt mit satten 20 Terabyte Speicherkapazität.

Western Digital packt die zwei 10 Terabyte Festplatten der WD-Red-Serie (wir berichteten) in ein neu designtes Gehäuse. Angeschlossen wird der externe Speicher via USB-C - USB-3.0 steht allerdings auch noch zur Verfügung. Darüber kann man dann etwa auch seine Maus und Tastatur anschließen und die WD My Book Duo quasi also Dockingstation nutzen.

Im RAID-0-Modus soll die sequenzielle Lesegeschwindigkeit bei bis zu 360 MB/s liegen. Will man seine Daten doppelt sichern, wechselt man in den RAID-1-Modus. Wie üblich bei Western Digital steht zudem eine 256 Bit AES-Hardwareverschlüsselung und Passwortschutz bereit.

Die Western Digital My Book Duo ist mit 4, 6, 8, 12, 16 und 20 Terabyte erhältlich und kostet von 300 Euro bis 740 Euro aufwärts.

Western Digital My Book Duo

wd my book duo web

Die WD My Book Duo steckt in einem neuen Gehäuse und ist jetzt mit bis zu 20 Terabyte zu haben.

wd my book duo ports web

Neben USB-C offeriert die My Book Duo noch zwei USB 3.0-Buchsen für den Anschluss weiterer externer Laufwerke oder Peripherie.

2017 08 Pinnacle Studio21 news

Corel Pinnacle Studio 21: neue Funktionen ausführlich erklärt

Webtipp: So geht's

 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
logo transp white text