NS neu

HP ZBook x2: Workstation-Tablet mit UHD-Display

Mobile Workstations sind beliebt, dabei spielt vor allem die Kompaktheit eine große Rolle. HP will mit dem ZBook x2 das leistungsstärkste Tablet mit Nvidia Quadro-Grafikkarte auf den Markt bringen.

Das ZBook x2 kommt mit abnehmbarer und beleuchteter Bluetooth-Tastatur, lässt sich also auch zum Laptop umfunktionieren, kann aber auch problemlos über den Touchscreen mit dem Finger oder einem entsprechenden Stift bedient werden. Das 14 Zoll-Display liefert eine Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln mit 10 Bit und eine Helligkeit von 250 cd/m². Der Adobe RGB-Farbraum wird zu 100 Prozent abgedeckt. Für Designer gedacht, soll das ZBook x2 mit den Adobe-Bildbearbeitungsanwendungen besonders gut performen. Dafür hat man derzeit die Wahl aus einem Intel Core i7-7500U oder einem Core i7-7600U. Ab 2018 lassen sich dann auch Konfigurationen mit einem Core i5-8250U sowie einem i7-8550U und einem i7-8650U erwerben.

Als Grafikkarte kommt dabei die (mobile GPU) Quadro M620-GPU mit 2 GB VRAM zum Einsatz. Ob das gerade für aufwändigen 4K-Videoschnitt ausreicht, darf bezweifelt werden, müsste man aber in einem Test überprüfen, da je nach Schnittsoftware die CPU eher die vorrangige Leistungskomponente ist. Beim Arbeitsspeicher sind bis zu 32 Gigabyte DDR4 SDRAM hingegen locker ausreichend. Als Arbeitslaufwerk kommt eine M.2-SATA-SSD mit bis zu 512 Gigabyte oder eine M.2-PCIe-SSD (Steckkarte) mit bis zu zwei Terabyte zum Einsatz.

HP ZBook x2 vorgestellt

Der Akku soll dabei für bis zu 10 Stunden reichen, was allerdings keine realistischen Werte unter Last sein dürften. Per Schnellladefunktion soll sich der Akku des Tablets innerhalb von 30 Minunten zur Hälfte aufladen lassen. Externe Monitore kann man per HDMI 1.4 oder USB-C/Thunderbolt 3 anschließen. Neben einem USB-3.0-Anschluss ist noch ein SD-Kartenslot in die Tastatur eingelassen. HP will mit dem ZBook x2 ganz klar Microsofts Surface Book Konkurrenz machen. Genau deshalb hat der Hersteller auch einen technischen Vergleich dazu auf der Homepage veröffentlicht.

Das HP ZBook x2 wird im Dezember ab 1749 US-Dollar zu haben sein. Es kann mit Windows 10 oder FreeDOS ausgestattet sein. Die technischen Daten hier.

IBC 2017: neue HP-Workstations Z8 G4, Z6 G4, Z4 G4 im Detail

Newsübersicht - Editing
Camcorder-Vergleich



Link zum Hersteller: HP - ZBook x2

HP Zbook x2 web

Das HP ZBook x2 orientiert sich an Microsofts Surface Book, überholt dieses aber noch bei den technischen Daten.

HP Zbook x2 anschl web

Das HP ZBook x2 ist mit USB-C- und HDMI-Buchsen ausgestattet.

Webtipp: So geht's

 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
logo transp white text