NS neu

GoPro: reduzierte Preise für Hero5 Black und Session

Noch pünktlich zum Weihnachtsgeschäft reduziert GoPro die Preise für die Vorgängerversion der Hero6 Black, die Hero5 Black sowie die kleine Hero5 Session.

Damit will GoPro natürlich den Abverkauf der Vorgängermodelle nochmals anheizen, die auf längere Sicht dann vermutlich von der Hero6 abgelöst werden. Mit der Hero Fusion (Test in der kommenden VIDEOAKTIV 2/2018) befindet sich zudem bereits (wie allgemein bekannt) ein 360-Grad-Modell auf dem Markt.

Die Hero5 Black bekommt man nun also für rund 330 Euro, was einer Preisersparnis von 100 Euro gegenüber dem ursprünglichen UVP entspricht. Die Hero5 Session indes erhält man jetzt vor Weihnachten für 220 Euro und somit rund 110 Euro günstiger als seinerzeit bei Markteinführung Ende 2016.

Zur Hero5 Black haben wir das ausführliche Testvideo eingebunden, den Testbericht findet man übrigens in der VIDEOAKTIV 1/2017. Den Test zur aktuelen Hero6 Black lesen Sie in der VIDEOAKTIV 1/2018. Das Testvideo im Vergleich mit der Sony RX0 finden Sie ebenfalls hier.

Praxis-Test: GoPro Hero 6 Black gegen Sony DSC-RX0

Actioncam-Top-Duell: GoPro Hero 5 Black vs. Sony FDR-X3000R

Live-Bericht Photokina 2016: GoPro Hero5 und Karma im Hands-on-Video

hero5 black web

GoPro verkauft die Hero5 Black im Rahmen einer Weihnachtsaktion ab sofort für 100 Euro günstiger.

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis