NS neu

Brinno TLC130: Full-HD-Zeitraffer-Kamera

Zeitraffer-Aufnahmen können viel Arbeit bedeuten, gerade in der Postproduktion. Brinno, selbst ernannter Spezialist für Zeitraffer-Kameras will den Prozess mit der kompakten TLC130 nun erleichtern.

Die Brinno steckt in einem kleinen 5,5 x 5,5 x 2,82 Zentimeter großen, wasserdichten Gehäuse nach IPX4-Standard und wiegt 80 Gramm. Sie ist mit einem 1/2,7 Zoll Sensor ausgestattet und erstellt Videos in Full-HD-Auflösung. Dabei schießt sie etwa im Zeitabstand von fünf Sekunden ein Full-HD-Foto und setzt diese dann im Anschluss zu einer Zeitraffer-Aufnahme zusammen. Wie sie das macht, kann man sich in dem eingebundenen Video anschauen. Zeitabstände sollen sich von einer Sekunde bis 24 Stunden einstellen lassen, wobei sich auch zwei bis drei Photos ein einer Sekunde einfangen lassen sollen.

Über die Brinno App kann man sich diese ansehen oder bearbeiten. Anhand der „Step“-Funktion soll man „kleine Videoclips“ (wie klein genau, erfährt man nicht) direkt anzeigen oder im Web teilen können.

Brinno TLC130 -Zeitraffer-Aufnahmen-Beispiele

Für die Vorschau benötigt man also ein Smartphone oder Tablet, denn ein eigenes Display hat die Kamera nicht. Die Videos speichert die TLC130 auf MicroSDHC- und MicroSDXC-Speicherkarten als AVI mit bis zu 64 Gigabyte. Bilder erstellt sie im JPEG-Format. Sie ist mit Wi-Fi (802.11 b/g ) sowie Bluetooth 4.0 (BLE) ausgestattet und hat eine USB-Buchse integriert. Der Akku soll im 5-Minuten-Intervall für bis zu 16 Tage mit einer vollen Ladung reichen.

Die Binno TLC130 ist für 330 Euro zu haben. Sie kommt mit Halterungen für Fahrrad, Helm und Rucksack. Die technischen Daten hier.

Praxis-Test: Livestream Mevo Plus - die Multi-Streaming-Cam

Newsübersicht - Camcorder
Camcorder-Vergleich



Link zum Hersteller: Brinno - TLC130

Brinno TLC 130 web

Die Brinno TLC130 macht Zeitraffer-Aufnahmen in Full-HD-Qualität.

Webtipp: So geht's

 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis