PT 2016

Canon EOS C200: Testaufnahmen zu Raw-Light, Wide-DR und Super-Autofokus

Die C200 ist die neue Preis/Leistungskönigin von Canon. Wir hatten sie bereits im Test und zeigen in einem Testvideo, was sie wirklich drauf hat.

 

Jetzt hatten wir eine der ersten C-200-Serienkameras im Testlabor, mit denen Canon die Filmerwelt verbessern will. Sie macht die C300 nahezu obsolet, da sie auf ihre C-Fast-Karte auch direkt 4K-Raw aufzeichnet. Dafür hat Canon extra ein komprimiertes RAW-Signal entwickelt.

Wie gut es "gegraded" und "ungegraded" aussieht, zeigt unser Video. Daneben filmt Tester Martin Biebel das Canon Wide-DR-Format, das in dieser Kamera zu besonderer Wirkung kommt und das günstige und leichte Gerät besonders für dokumentarisches und zügiges Arbeiten ohne lange Nachbearbeitung eignet. Dafür prädestiniert es auch der schnelle Dual-Autofokus, der wie der Sensor aus der deutlich teureren C700-Schulterkamera übernommen ist. Der große Canon-Vorteil: Dank der direkten Datenübertragung zum verbreiteten EF-Objektivstandard ist jetzt schnelles Autofokussieren mit Super-35-Sensoren ein Kinderspiel – wenn es funktioniert. Die Antwort gibt das Video ...

Den ausführlichen Test finden Sie dann in der kommenden VIDEOAKTIV 6/2017 (ab dem 26. September am Kiosk).

 

Jetzt VIDEOAKTIV auf YouTube abonnieren und kein Video verpassen!

Steckbrief

Hersteller: Canon
Produkt: EOS C 200
Preis: 8925 Euro (inkl. 19 % Mehrwertsteuer)
Internet: http://www.canon.de/video-cameras/eos-c200/
Lieferumfang: Body, Display, Tragegriff, seitlicher Handgriff
Objektiv-Mount: Canon EF (PL-Mount optional)
Gewicht: 1,2 kg
Aufnahmeformat: Cinema RAW light mit 150 Megabit in 4K mit 50 Vollbilder
Speichermedien: Cinema RAW light auf CFast-Karten, MP4 auf SD-Karten (2 Slots).

Aktuelle Videos der Stativ-Testserie:

C200 thumbnail News

Die neue Cinema EOS C 200 ist eine sehr spannende und vergleichsweise günstige Kamera, wobei Canon auf ein neues Cinema RAW light Verfahren bei der Speicherung setzt.

 

330 VA 5 2017
In der aktuellen VIDEOAKTIV 05/2017 zeigen wir verständlich die Unterschiede zwischen dem Panasonic Camcorder X1 und der Fotokamera GH5.


Beitrag im Forum diskutieren

Webtipp: So geht's

 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
logo transp white text