PT 2016

IBC 2017: Canons neue GX-, XA- und XF-Camcorder

Canon geht mit fünf neuen Camcordern an den Start und hat diese auf der IBC vorgestellt. Dabei handelt es sich genau genommen um vier Einsteiger-Profi-Modelle und dem passenden Amateur-Pendant Legria GX10. Damit hat nun auch Canon 4K-Camcorder im unteren Profi-Segment. Wir erklären hier die Unterschiede.

 

Lange hat Canon im Camcorder-Segment auf 4K-Camcorder verzichtet und hat damit im professionellen Einsteigersegment als auch im Amateurmarkt Marktanteile verloren. Jetzt geht man also mit neuen Camcordern an den Start, positioniert diese aber überwiegend im professionellen Segment. Nur ein Ableger, den Legria GX10 darf der Foto- und UE-Fachhandel verkaufen. Die vier auf der IBC vorgestellten Camcorder sollen dagegen über die Pro-Fachhändler verkauft werden. 

Auf der IBC haben wir Jörg Ammon zu den wichtigsten Unterscheidungskriterien, zu den Keyfeatures und zu der wichtigen Positionierung am Markt befragt.

 

Jetzt VIDEOAKTIV auf YouTube abonnieren und kein Video verpassen!

Alle Videos von der IBC 2017:

News zu den neuen Camcordern:

Zudem haben wir ein übersichtliches und umfangreiches Newsportfolio zur IBC 2017.

2017 09 IBC Canon Titel News

Im Video zeigen wir die neuen Funktionen der Canon XF-, XA- und GX-Camcorder und erklären deren Sinn ausführlich.

VA 0617 Titel kl
Für die neue VIDEOAKTIV 6/2017 haben wir die Canon EOS C200 getestet und erklären zudem, auf was es beim Rechner für den Videoschnitt ankommt. 


Beitrag im Forum diskutieren

Webtipp: So geht's

 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
logo transp white text