PT 2016

IBC 2017: Sachtler/Vinten Flowtech 75 in der Praxis

Sachtler verspricht mit dem Flowtech 75 die Revolution auf drei Beinen - auf gut Deutsch beim Videostativ. Wir zeigen hier bereits in einem Video, was das Besondere am brandneuen Flowtech 75 ist.

 

Sachtler und Vinten gehören bekanntlich zur Vitec Group, die beide Marken deutlich zusammenführt. Für das neue Karbonstativ Flowtech hat Vitec in England für beide Marken eine ganz neue Produktion aufgezogen. Einziger Unterschied zwischen den Flowtech-Modellen sind die schwarzen (Vinten) beziehungsweise roten (Sachtler) zentralen Schnellverriegelungen.

Mit nur einem Griff an diesen an der Stativschulter positionierten Hebeln, kann man die Beinverriegelungen der drei Auszüge lösen – und das ist dann tatsächlich revolutionär schnell. Möglich macht es das neue Beinprofil, das gleichzeitig für bessere Stabilität, geringeres Gewicht und das interne Bremsensystem sorgt und aus Karbon gefertigt wird.

Trotz der Karbonbeine proklamiert Sachtler/Vinten eine besonders robuste Konstruktion für das Flowtech 75 – wobei die Zahl für den Durchmesser der Halbschale von 75 Millimeter steht. Je nach Wunsch kann man das Stativ ohne die optional lieferbare Boden- und die ebenfalls optionale und schnell demontierbarer Mittelspinne nutzen. Für glatte Böden hat sich Vitec kleine und sehr schnell auf die Spikes aufsetzbare Füße überlegt. Im Werk ist das Flowtech 75 bereits seit Wochen im Dauertest – wir zeigen auch dies in unserem Video.

 

Jetzt VIDEOAKTIV auf YouTube abonnieren und kein Video verpassen!

Aufgenommen haben wir das Video bereits im Frühjahr 2017 im Englische Werk in Bury St. Edmunds, wobei Vitec kurz darauf den Erscheinungstermin für das Flowtech von der NAB auf die IBC 2017 verlegt hat. Man hätte zum früheren Termin die Bestellungen nicht in einem angemessenen Zeitraum abarbeiten können. Nun hat man die Zeit genutzt und hat ordentlich vorproduziert.

Steckbrief

Hersteller: Sachtler/Vinten
Produkt: Flowtech 75
Internet: www.flowtech-tripod.com
Preis: 960 Euro zuzügl. MwSt.
Material: Karbonbeine mit Sluminium-Stativschulter
Beinabspreizung: wahlweise Boden- oder Mittelspinne bzw. dreifache verstellbare Beinabspreizung
Durchmesser Halbschale: 75 mm
maximale Traglast: 20 Kilogramm
minimale Aufnahmehöhe: 26 cm (mit Mittelspinne 63 cm)
maximale Aufnahmehöhe: 153 cm (mit Bodenspinne 157 cm)

Videos der Stativ-Testserie:

2017 09 Sachtler Flowtech75 News

Im Video zeigen wir die neuen Funktionen und erklären deren Sinn ausführlich.

330 VA 5 2017
In der neuen VIDEOAKTIV 05/2017 zeigen wir verständlich die Unterschiede zwischen dem Panasonic Camcorder X1 und der Fotokamera GH5.


Beitrag im Forum diskutieren

Webtipp: So geht's

 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
logo transp white text