NS neu

Sony SEL-1635Z - Weitwinkelzoom für Vollformat

Für seine Alpha-Kamera-Serie bringt Sony ein neues Weitwinkelzoom-Objektiv unter der Bezeichnung „Vario-Tessar T FE 16-35 mm F4 ZA OSS" kurz SEL-1635Z auf den Markt.

Die Optik umfasst einen Brennweitenbereich von 24 bis 52,5 mm Millimetern (KB an APS-C-Body) und liefert eine maximale Vergrößerung von 0,19fach. Den Mindestabstand zum Fokusieren gibt Sony mit 0,28 Metern an. Die Lichtstärke liegt bei durchgehenden F4. Verwacklungsfreie Aufnahmen soll der integrierte optische Bildstabilisator (OSS) garantieren.

Mit seiner Brennweite will Sony das SEL-1635Z interessant für Landschafts- und Architekturaufnahmen machen. Es passt für alle Kameras mit E-Bajonett, eignet sich aber speziell für die Alpha 7-Serie.

Das optische Design des Objektivs besteht aus fünf asphärischen Linsen – darunter ein großes AA-Element und drei ED Glaselemente. Sony verspricht hohe Detailschärfe und Auflösung bis in die Bildränder. Verzerrungen und chromatische Aberration sollen minimal sein. Die T-Beschichtung von Zeiss auf der Optik soll Geisterbilder zuverlässig verhindern und gleichzeitig den Kontrast erweitern. Praktisch für Aufnahmen im Gegenlicht.

Das SEL-1635Z ist vor Staub und Feuchtigkeit geschützt. Es misst 7,8 x 9,85 Zentimeter, wiegt 518 Gramm und hat einen 72 Millimeter Filterdurchmesser. Es ist ab November erhältlich und kostet 1349 Euro – Sonnenblende inklusive.

(pmo)
Photokina 2014: Newsportfolio - alle Neuheiten im Überblick

Newsübersicht - Camcorder
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Sony
sony SEL-1635Z side1 web
Das SEL-1635Z eignet im speziellen für Sonys Alpha-Kameras mit APS-C-Sensor.
sony SEL-1635Z side2 web
Das Weitwinkelzoom bietet eine durchgehende Lichtstärke von F4. Es passt auf alle E-Mount-Kameras.
2014 09 12 photokina 2014 pt
Alle News zur Photokina finden Sie in unserem neuen Newsportfolio, das wir hier veröffentlicht haben.

 

 

Webtipp: So geht's

 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
logo transp white text